Vortrag_Main

Live-Panoramadiaschau „MAINAUFWÄRTS – unterwegs zum Ursprung“ von und mit Harald Metzger.

am Dienstag, 17.11.2015 um 19:30 Uhr in der Zehntscheune Kleinwallstadt.

Hinter jeder Idee steckt immer ein Schlüsselerlebnis. Für die Produktion der Diaschau über dePlakat_A3_Main_2015-11-17n Main, war es bei Harald Metzger ein Wegweiser vom Mainradweg. Zweimal täglich überquerte er seit vielen Jahren den Main bei Obernburg. Morgens auf dem Weg ins Büro und Abends zurück nach Hause.
Bei schönem Wetter oft auch mit dem Fahrrad.

So kam im Frühjahr 2011 die Frage in den Sinn, wo kommt dieser Main eigentlich her. Harald Metzger machte sich also mit dem Wohnmobil auf den Weg zum Ursprung der beiden Quellen. Neben der Fotoausrüstung war als Gepäck das Fahrrad und Wanderschuhe an Bord. Das daraus eine über 3jährige Fotoexkursion begann, konnte er damals noch nicht ahnen.
Unzählige Reisen mit Wohnmobil, Fahrrad, Schiffen, Bahn und Wanderschuhen ließen ein umfangreiches Bildarchiv über den Main entstehen.

Bekannte und weniger bekannte Orte entlang des Flusses spannen einen Bilderbogen von den Naturoasen der Mainauen, Kulturgütern und Sehenswürdigkeiten bis zu dem Wilden Main in den Quellgebieten.

Doch nicht nur den Main selbst, sondern vor allem auch die Menschen die entlang des 527 km langen Flusses leben wollte er im Bild festhalten. So sind viele, oft zufällige, Kontakte und Sequenzen für die Diaschau entstanden. An Bord der Wasserschutzpolizei in Aschaffenburg, beim Biowinzer in Sommerach, im Fahrradhof in Großwallstadt oder beim Clavier am Main in Homburg stellt Harald Metzger interessante Personen auch in bewegten Bildern vor.

Folgen Sie ihm von der Mündung in den Rhein bis zu den beiden Quellen im Fichtelgebirge und der Fränkischen Schweiz auf dem Weg zum Ursprung.

Die live kommentierte Diaschau wird auf einer bis zu 9 m breiten Panorama-Kinoleinwand in Full-HD Digitaltechnik präsentiert.

Weitere Infos und Vortragstermine im Internet unter: www.harald-metzger.de